Netzwerke
Für uns elementar

In unserem Alltag erleben wir ständig Schnittstellen zu anderen Gewerken. Ob es der Drucker ist, der unsere Broschüren druckt, der Fotograf, der uns Bildmaterial liefert oder der Werbetechniker, der Beklebungen für uns realisiert. Schon im kleinen Mikrokosmos "Projekt" ist netzwerken unentbehrlich und sinnvoll. 

Wir denken diesen Ansatz noch etwas weiter und größer. So ist unsere Überzeugung, dass wir auch mit branchenfernen Menschen Schnittmengen haben. Und ja – es bewahrheitet sich oft! So kann es Gründern helfen, dass wir gute Steuerberater kennen, oder Anwälte und Notare. Oder investierenden Unternehmern, dass wir gute Finanz- und Vermögensberater kennen. Diesen Gedanken kann man sehr weit spinnen. 

So engagieren wir uns sehr aktiv in verschiedenen Netzwerken.

bni

Wer gibt, gewinnt.

BNI ist ein weltweit organisiertes Netzwerk, aufgeteilt in Regionen und einzelne Chapter. Wir Denksportler sind Mitglied im BNI-Chapter "Rembrandt" in Frankfurt und im BNI Chapter "13 Mühlen" in Oberursel. In unseren Unternehmergruppen festigen wir die Kontakte zu diversen Gewerken jede Woche. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie jemanden suchen. Wir stellen gerne den Kontakt her. 

Finden Sie hier alle Mitglieder unserer Chapter:

>> BNI-Chapter "Rembrandt", Frankfurt am Main
>> BNI-Chapter "13 Mühlen", Oberursel

bvmw

Starker Mittelstand

Im BVMW haben wir ein buntes Potpourri an Engagements und noch viel viel mehr Möglichkeiten. Im Netzwerk hier in Frankfurt Rhein-Main sind wir im Expertenrat Nachfolge oder auch als Sponsor und "Hauptpreis" beim Winery Slam zu finden. So oft es geht nutzen wir die Vortragsangebote des Last-Tuesdays und genießen den Austausch mit Unternehmern und Unternehmen hier aus unserer Region. 

>> Der BVMW Frankfurt Rhein-Main

nachfolgeexperten

Gebündeltes Know-How für KMUs

Im BVMW engagieren wir uns stark in den Themenschwerpunkten Unternehmensnachfolge und Marketingberatung. So beleuchten wir die gestalterischen Aspekte. Wie kommuniziere ich einen Generationenwechsel? Wie kann die neue Generation sich grafisch schon früh einbringen, dabei aber traditionelle Werte wahren? Im Expertenrat finden sich elementare Gewerke, die in einer solchen Unternehmensphase gebraucht werden. So findet ein Unternehmer gebündelten Rat aus verschiedenen Bereichen, die ihm bei der Planung, Durchführung und Organisation der Nachfolge nach Kräften unterstützen.

>> Die Nachfolgeexperten

rotary

Soziales Engagement, regional und weltweit

Der Serviceclub Rotary engagiert sich weltweit seit 1905 für Menschen. Unser lokaler Club hier in Friedrichsdorf unterstützt z.B. durch Fundraising-Aktionen für End Polio Now oder den Hospitzdienst und das Projekt Kuler Treff hier im Ort. Auch konnte das Projekt "1 Dollar Brille" erfolgreich ins Leben gerufen werden. Der Aufzählung müssten noch viele Projekte folgen, denn der Club ist sehr aktiv. Hier möchten wir Ihnen gerne die Club-Homepage ans Herz legen. Dort gibt es einiges zu entdecken.

>> Der Rotary Club Friedrichsdorf

gewerbeverein

Lokales Engagement, für einen starken Standort

Der Gewerbeverein Aktives Friedrichsdorf e.V. ist als lokaler Gewerbeverein für die hiesigen Händler und Gewerbetreibende Ansprechpartner und Impulsgeber. So veranstaltet der Verein gemeinsam mit Interessensgemeinschaften der Händler oder auch der Wirtschaftsförderung der Stadt Events, bietet einen Lieferdienst und Unternehmensabende an. Ein sehr umfangreiches Paket. Wir sind als Beisitzer im Vorstand engagiert und bringen Manpower und Know How mit ein, wo es gewünscht wird.

>> Zur Webseite des Gewerbevereins

Suchen Sie einen Kontakt?
Vielleicht können wir helfen!

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend bei Ihnen. In einem persönlichen Gespräch, zum Beispiel telefonisch, haben Sie dann die Möglichkeit uns ihr Anliegen im Detail zu erläutern.